Autor: Matze

Wintersaison 2022/23

WICHTIGE INFOS:

Liebe Vereinsmitglieder und Besucher*innen,

aufgrund diverser vergangener Diskussionen und Gesprächen mit vielen Nutzer*innen zur allgemeinen Hallenauslastung, haben wir uns mit dem Team mehrfach zusammengesetzt und nun folgendes für die kommende Wintersaison beschlossen:

  • Mo/Di/Mi -> ab 18:30h nur noch Ü14 <-

(gültig ab dem 28.11.22 bis zum 31.03.23)

Erklärung: an diesen Tagen ist das Vereinsheim ein offizielles Jugendzentrum und als solches müssen und wollen wir auch den Jugendlichen ihre Freiräume ermöglichen. Viele Jugendliche fühlen sich unter den vielen Kids (und deren Eltern) nicht wohl und haben uns gezielt drauf angesprochen, ob man daran nichts ändern könnte. Insbesondere in den teilweise sehr vollen Hauptsaison Monaten finden wir ist dies für alle Altersgruppen eine faire Lösung.

  • Samstags -> SKATEBOARD ONLY <-

(gültig ab dem 26.11. bis zum 31.03.23)

Erklärung: wir sind ein als Skateboardverein eingetragener Verein und keine allgemeine „Rollsportverbindung“. Gerad zur Hauptsaison bleiben leider aber viele Skateboarder*innen und auch Mitglieder am Wochenende lieber zuhause oder fahren in andere Skateboard-Hallen, da an diesen Tagen unsere Halle regelmäßig an die Kapazitätsgrenze gelangt was für niemanden schön und auch nicht ungefährlich ist. Wir möchten damit keine Personen ausschließen (Skateboards und Schoner können kostenlos ausgeliehen werden), sondern einfach der Hauptzielgruppe unseres Vereins die Möglichkeit geben ihrem Hobby nach gehen zu können.

Mister Wilson 1. Skateboardverein Kassel e.V.

Der 1. Skateboardverein Kassel e.V. – besser bekannt als „Mr. Wilson“ – ist bereits 1989 gegründet worden und damit der zweitälteste Skateboardverein Deutschlands. Wir verstehen uns als Vertreter*innen der lokalen Skateboard-Szene und als kompetente und erfahrene überregionale Ansprechpartner*innen im Bereich Skatepark-Bau und -Planung.

Seit 2012 betreibt der Verein gemeinsam mit Cluster e.V. und Cafe Libre e.V. die „Kesselschmiede“ auf dem ehemaligen Henschel-Gelände im Kasseler Stadtteil Rothenditmold – zentral gelegen, vom Kultur-Hauptbahnhof downhill in weniger als 10 Minuten zu erreichen.

Die Skatehalle in der Kesselschmiede ist bereits die dritte von Mr. Wilson ehrenamtlich ausgebaute Halle und das bisher größte Projekt. Hier findet man neben Deutschlands größtem Indoor-Beton-Bowl mit 250 m² und einer 750 m² großen Indoor-Street-Area auch einen knapp 1.400 m² großen Innenhof-Skatepark mit viel Transitions und seit Ende 2021 auch einen Outdoor-Street-Bereich.

Wir sehr stolz darauf, dass wir die Stadt Kassel davon überzeugen konnten den Hallenbetrieb zu unterstützen, sodass wir diese geniale Anlage seit 2017 an drei von sechs Tagen die Woche kostenlos für euch öffnen können! Das kompetente, authentische pädagogische Fachpersonal wird hierfür über das Jugendamt der Stadt finanziert. Trotzdem gibt es genügend Raum für ehrenamtliches Engagement in Projekten, Events oder auch den Wochenend-Hallendienst, wo sich motivierte Menschen unkompliziert einbringen können.

Seit 2018 trägt unsere Anlage den offiziellen Titel „Regionalstützpunkt Skateboard Westdeutschland“ des Deutscher Rollsport und Inlineverband e.V. (DRIV). Trotzdem fühlen wir uns als Verein genauso in der Jugend- und Kulturarbeit zuhause und sehen Skateboarding als Lebensgefühl. Die Skatehalle in der Kesselschmiede ist hierfür unser Hauptquartier, in dem alle Menschen immer willkommen sind.

Neben Hallenbetrieb, Workshops, Contests, Kulturevents, Aus- und Umbauten am Rampen-Parcours und den Räumlichkeiten der Kesselschmiede kümmert sich der Verein – im Auftrag des Jugendamtes – auch stadtweit um die Betreuung der Skateplätze Kassels von April bis Oktober.

Die Kesselschmiede findest du in der
Brandaustr. 1-3, 34127 Kassel